PRESSE

Der SCHWEIZER WELTATLAS in Presse, TV und Radio

Zürcher Oberländer, 09.01.2012

Pfäffiker programmiert Weltatlas

Der «Schweizer Weltatlas» gehört zum Unterricht in Geografie wie der Taschenrechner in die Mathestunde. Nun wurde der Atlas mit einer interaktiven Version ergänzt. Programmiert hat sie der Pfäffiker Sascha Thöni.

Geomatik Schweiz, 15.12.2011

Prix Carto 2011

Die Schweizerische Gesellschaft für Kartografie (SGK) vergab zum 4. Mal den «Prix Carto», mit dem ein herausragendes, innovatives kartografisches Erzeugnis ausgezeichnet wird, das sich aus der Fülle ähnlicher Werke abhebt sowie neuartig und richtungsweisend ist. Als Preisgewinner wurde der «Schweizer Weltatlas interaktiv» ausgezeichnet […]

ETH Life, 17.10.2011

Forschung als Kunst – ETH Kartografie dreimal ausgezeichnet

Jeder Preis widerspiegelt eine Facette der
Kartografie

NZZ, 17.01.2011

Von der Kartensammlung zum Internet-Lehrmittel

Der Schweizer Weltatlas ist 100 Jahre alt geworden und bietet heute weit mehr als nur
«Briefträgergeografie»

NZZ, 17.01.2011

Interview mit Chefredaktor Lorenz Hurni zum Schweizer Weltatlas interaktiv

Von der gedruckten Karte zum interaktiven Modell am Computer

Der Web-Atlas bietet neuartige Möglichkeiten für das Studium und den Unterricht der Geografie. Wir hoffen, dass die Lehrerschaft, aber auch die Schüler diese Möglichkeiten kreativ nutzen.

Bildung Schweiz, 10.12.2010

Karten neu gemischt

Ein Klick und die dritte Dimension taucht auf: Der Schweizer Weltatlas erscheint in einer interaktiven Ausgabe, die den Geografieunterricht verändern wird.

Work, 19.11.2010

Bergsteigen mit der Maus

Der «Schweizer Weltatlas» ist seit 1910 das hauptsächliche Lehrmittel im Geografieunterricht der Volksschule. Zum 100-Jahre-Jubiläum hat die EDK den Atlas neu konzipiert: digital, interaktiv […]

Baublatt, 28.10.2010

Mit der Maus über Berg und Tal

[…] eine digitale Version führt die zweidimensionalen Berge und Täler auf der Karte gar dreidimensional vor Augen.

Swiss IT Magazine, 28.10.2010

Schweizer Schüleratlas geht online

Der «Schweizer Weltatlas», wohlbekannt aus den hiesigen Schulzimmern, feiert sein 100-Jahr-Jubiläum und geht online.

Bieler Tagblatt, 28.10.2010

Schweizer Weltatlas auf dem Web

Für Generationen von Schülern hat der «Schweizer Weltatlas» den Geografie-Unterricht geprägt.

DRS1 Espresso, 27.10.2010

Radiobeitrag

Den Schweizer Weltatlas gibt es zum ersten Mal in seiner Geschichte auch in einer digitalen Ausgabe.

Zürcher Landzeitung, 27.10.2010

Die ganze Welt auf einen Klick im Blick

Vom «Atlas für Schweizerische Mittelschulen» zum Web-basierten «Schweizer Weltatlas interaktiv». Im Schulzimmer wird gesurft.

Tages Anzeiger, 27.10.2010

Geografie 2.0

Der «Schweizer Weltatlas interaktiv» werde den Geografieunterricht modernisieren, sagte Regine Aeppli, Zürcher Bildungsdirektorin und Präsidentin der Geschäftsleitung des Schweizer Weltatlas […]. Was Funktion, Grafik und Qualität anbelange, gebe es in Europa nichts Vergleichbares für den Geografieunterricht.

Inside-IT, 27.10.2010

Der Schweizer Weltatlas geht ins Internet

[…] Dabei ist der Weltatlas aber nicht einfach eine weitere Karte im Internet um den Weg von A nach B zu
finden, […] sondern bleibt hauptsächlich ein Lehrmittel.

Tagesschau Schweizer Fernsehen, 26.10.2010

Schweizer Fernsehen, 26.10.2010

Interview mit Chefredaktor Lorenz Hurni

ETH Life, 26.10.2010

Schweizer Weltatlas wird zum 100. Geburtstag interaktiv

Die Lehrkräfte können mit dem interaktiven Webatlas wählen, wie komplex eine Karte sein soll.