Der Schweizer Weltatlas möchte in dieser aussergewöhnlichen Situation den Schulen in unserem Land Unterstützung bieten. Damit Lehrpersonen sowie Schülerinnen und Schülern ein möglichst reibungsloser Fernunterricht gelingt, werden für begrenzte Zeit einige Karten aus der Druckausgabe digital zur Ansicht zur Verfügung gestellt.

 

Wir hoffen damit einen kleinen Beitrag leisten zu können und wünschen gutes Gelingen.

Aus den acht Regionen der Druckausgabe stehen einzelne Karten digital zur Ansicht zur Verfügung. Diese können von den Lernenden dank der integrierten Zoom- & Pan-Funktion im Detail ausgewertet und bewertet werden.

Fehlt eine bestimmte Karte aus der Druckausgabe, welche du gerne in deinem Fernunterricht verwenden möchtest? Kein Problem, sag uns einfach Bescheid und wir schauen, ob wir diese zur Verfügung stellen können.

Anrede * FrauHerr








Hinweis: Die Karten werden nach Ablauf der Verwendungdauer von der Webseite entfernt



Wähle Sprache *
DEFRIT

* Pflichtfeld

Hinweis:
Lehrpersonen können maximal 3 Karten zur Aufschaltung beantragen. Die Redaktion behält sich das Recht vor einzelne Karten nicht zur Ansicht freizugeben. Sofern dem Antrag statt gegeben wird, ist es den Lehrpersonen befristet und eingeschränkt erlaubt, die Karten ihren Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Fernunterrichts zur Ansicht zur Verfügung zu stellen. Die Karten bleiben urheberrechtlich geschütztes Material.

Wir appellieren an die persönliche Verantwortung und bitten für die Einschränkung um Verständnis. Eine unkontrollierte Freigabe würde das Urheberrecht der Herausgeber (namentlich EDK), sondern auch das der Autoren, die den Atlas mit entwickelt haben, verletzen. Es ist daher auch nicht gestattet das gesamte Lehrmittel zu digitalisieren.